Mobrog Erfahrungen ➡️ Theoretisch JA - Praxis?✔

Welche Erfahrungen haben wir mit Mobrog machen können?

Hier möchte ich Ihnen zeigen, ob es sich lohnt bei Mobrog Umfragen zu beantworten. Was ist Mobrog und wie funktioniert es. Erfahrungen zeigen, was wirklich dahinter steckt.


viel spass beim lesen

🥇Über 20 Jahre
©geldverdienen-ebook.com
Aktualisiert:


Was und wer ist Mobrog?

Schauen Sie sich an, welche Erfahrungen wir mit Mobrog machen konnten und ob es sich überhaupt lohnt. Auf der Plattform von Mobrog haben Nutzer die Möglichkeit, aktiv an online Umfragen teilzunehmen, um so etwas Geld verdienen zu können. Ob es sich wirklich lohnt, erfahren Sie weiter unten. Hinter dieser Plattform steht die Splendid  Research GmbH, mit Sitz in Hamburg und führt seit 2012 bezahlte online Umfragen durch. Die Plattform ist in vielen Ländern aktiv und hat nach Informationen der Webseite, schon über 2,4 Mio. Euro an die Nutzer ausbezahlt.

Viele Portale für Meinungsumfragen zahlen eine Vergütung oft als Gutscheine, meistens Amazon aus oder haben ein Punktesystem, welches dann in Geld umgerechnet werden muss. Hier setzt Mobrog gleich auf Geld, ohne dass Sie etwas umrechnen müssen. Für alle. die etwas zu verdienen wollen, schon ein Vorteil.



Wie kann ich mich registrieren?

Bevor Sie überhaupt an bezahlten online Umfragen bei Mobrog teilnehmen können, müssen Sie sich registrieren. Der Anmeldeprozess an sich recht einfach, aber Sie müssen schon bereit sein, sehr viele persönliche Daten von sich preiszugeben. Auch wenn diese Daten bei Moborog sicher und geschützt sein sollen, macht eine Überlegung sich wirklich zu registrieren durchaus Sinn. Denn lohnt es wirklich seine persönlichen Daten für eine ungewisse oder sehr niedrige Bezahlung offenzulegen.

Denn was Mobrog alles wissen will, ist schon sehr beachtlich. Es werden neben deinen Namen, komplette Anschrift, für die Registrierung, auch deine Wohnsituation, ob du Haustiere besitzt und deine Einkommensverhältnisse u.v.m. abgefragt. Diese Daten benötigt Mobrog, um Ihnen die passenden Umfragebögen zu senden. Diese werden nach den Angaben in Ihrem Profil ausgewählt. Es wird sehr empfohlen, alle Daten wahrheitsgemäß auszufüllen. Sollten die Daten erfunden oder nicht der Wahrheit entsprechen, kann es zur Kündigung meines Accounts führen.



Mobrog Umfragen




Wie funktioniert nun Mobrog
Nachdem Sie sich vollständig registriert haben, können Sie sich auf der Plattform von Mobrog schon einmal einloggen. Sie können die Webseite sich in Ruhe anschauen und sehen, was es alles für Zusatzfunktionen gibt. Haben Sie alle Fragebögen über Ihre Person ordnungsgemäß ausgefüllt, kann es sein, dass Sie recht bald Ihren ersten Fragebogen erhalten.

Das kann nach ein paar Minuten, aber auch Stunden oder Tage dauern. Sowie der erste Fragebogen zu Ihrem Profil passt, werden Sie per E-Mail darüber informiert. Ist dies der Fall, können Sie Ihr erstes Geld mit dieser Umfrage verdienen, in dem Sie diesen Fragebogen korrekt ausfüllen. Klingt recht einfach, kann aber kompliziert werden.

Je nachdem, was Sie für eine Umfrage erhalten haben. Und immer daran denken, den Fragebogen wirklich wahrheitsgemäß zu beantworten. Sollte Mobrog merken, dass diese Daten einfach nur erfunden wurden, kann diese Umfrage sehr schnell storniert werden und Ihr Arbeit war völlig umsonst.


Hier ein Tipp von mir.


Falls Ihnen das Beantworten von online Umfragen zu langweilig ist oder Sie etwas mehr verdienen wollen, als es mit online Umfragen möglich ist, einfach mal hier hereinschauen. Klick hier für mehr Informationen.



Wie viele Umfragen erhalte ich?
Wir haben unserem Test, eine Weile warten müssen, bis die erste Umfrage erschien. Wie viel Umfragen Sie bekommen, hängt von vielen Faktoren ab. Hier kommt es allein schon darauf an, mit welchem Endegrät arbeite ich. Arbeite ich über ein Smartphone oder einen Desktop PC. Denn nicht jede Umfrage kann über ein Smartphone oder andersherum einen PC bedient werden. Sollten keine Umfragen dafür zur Verfügung stehen, können Sie auch keine erhalten.

Aber ein wichtiger Aspekt über die Höhe der Anfragen, welche Sie erhalten können, sind die Angaben in Ihrem Profil. Genau da, wird ausgewertet, ob eine Umfrage in Ihr Interessengebiet fällt oder nicht. Das ergibt durchaus Sinn. Denn wie sollen Sie denn eine Umfrage über zum Beispiel Blumen beantworten, wenn Sie von Blumen überhaupt keine Ahnung haben. Aber genau diese Informationen wollen die Unternehmen ja erfahren. Wie ist das Kundenverhalten zu meinem Produkt.

Also je nachdem, welche Interessengebiete Sie in Ihrem Profil eingetragen haben, dementsprechend werden Sie auch Umfragebögen erhalten. Das ist sicher nicht immer der Fall, aber doch sehr entscheidend.

Außerdem erfolgt die Zuteilung der Umfragebögen nach einem Zufallsprinzip, so kann es keine Garantie auf eine bestimmte Anzahl von Umfragebögen pro Monat geben. Ein weitere entscheidender Faktor über die Anzahl der Fragebögen, die ich erhalte, kann auch das Land sein, in dem ich an der Umfrage teilnehme.

Wenn ein Unternehmen aus Frankreich gerne Nutzerfahrungen über Ihre Produkte erhalten möchte, werden Sie sicher keine Umfragen bezahlen, wenn der Nutzer aus Deutschland kommt.

Letztendlich wird man nie genau sagen können, wie viele Umfragen man pro Woche oder im Monat erhält. Nutzer dieser Plattform sprechen im Durchschnitt von 2 bis 4 Umfragen pro Woche. Aber diese Angaben sind keine Garantie auf Richtigkeit. Können genauso gut mehr, aber auch weniger sein.


Kann man mit Mobrog Geld verdienen?

Auf der Plattform von Mobrog kann man nachlesen, dass die durchschnittliche Vergütung zwischen 0,50 bis 3 Euro betragen soll. Schaut man aber auf Bewertungen der Nutzer im Internet, kommen auch schon Vergütungen von nur 0,40 Cent für eine Umfrage ins Gespräch. Berechnet man jetzt die Arbeitszeit, von im Durchschnitt 15 Minuten pro Umfrage, kann man sich selber ausrechnen, was man verdienen kann.

Wobei es auch vorkommen kann, was aber Branchenüblich ist, dass während einer Umfrage plötzlich abgebrochen wird. Der Grund? Es wird festgestellt, dass ich laut meinem Profil nicht zur Zielgruppe des Unternehmens gehöre. Dann ist die Arbeitszeit wie auch die Vergütung für immer verloren.

Kurz um, es wird nicht möglich, sein mit dem Beantworten von bezahlten Umfragen viel Geld zu verdienen. Mobrog ist trotz allem ein seriöses Unternehmen, was durchaus viele Nutzer mit dem Ausfüllen von online Umfragen generieren konnte. Wem es Spaß macht, ohne den Hintergrund ein bisschen mehr Geld zu verdienen, kann es das Richtige sein.

Wer bei Mobrog Freunde werben will, kann dies tun. Was habe ich davon? Sie erhalten für jeden neu geworbenen Nutzer für Mobrog, 1 Euro Vergütung. Ein aktiver Nutzer ist derjenige, welcher mindestens 3 Umfragebögen ausgefüllt hat. Ob das den Durchbruch bringt? Na ja, muss jeder selber entscheiden.


Hier ein Tipp von mir.


 
Sollte das Beantworten von online Umfragen, für Sie nicht interessant genug sein? Hier habe ich eine Möglichkeit für Sie, welche Sie sich ruhig einmal anschauen sollten. Ist bestimmt nicht für jeden geeignet. Aber kann ja sein, dass es das Richtige für Sie ist.
Klick hier für mehr Informationen


Wie erfolgt die Auszahlung?

Um eine Auszahlung bei Mobrog beantragen zu können, muss das Mindestguthaben von 5 Euro erreicht sein. Sind die 5 Euro erreicht, kann ich eine Auszahlung über 3 Optionen benantrragen. Das ist die Auszahlung per Paypal, was sehr geläufig und ausgesprochen schnell ist, oder ich kann ein Skrill-Konto verwenden. Die 3 Option wäre eine Partnerschaft für einen Baum zu übernehmen bei EcoMatcher.

Was ist EcoMatcher?

Wenn Du Dein Geld umweltbewusst einsetzen möchtest, kannst Du für eine Partnerschaft für einen Baum einsetzen. Diese Methode ist mal etwas ganz anderes, macht aber für unsere Umwelt durchaus Sinn. Das Schöne daran ist, dass Du den Standort des Baumes jederzeit einsehen kannst. (Treetracker) Du kannst den Baum so zusagen beim Wachsen zusehen. Eine tolle Sache, wie ich finde, bringt dann natürlich kein Geld in meine Kasse.

Auszahlung per Paypal

Auch bei Paypal kann ich erst eine Auszahlung anweisen, wenn die 5 Euro Mindestguthaben vorhanden sind. Laut Aussage einiger Nutzer soll das Geld hier in spätestens 90 Minuten auf dem Konto bei Paypal eingegangen sein und es können nur glatte Beträge angewiesen werden. Hier sei noch zu erwähnen, dass die E-Mail-Adresse, mit der Sie sich bei Paypal einloggen, identisch sein muss, mit der E.Mail-Adresse bei Mobrog. Ob das aus Sicherheitsgründen sinnvoll ist, mag ich zu bezweifeln. Aber es ist halt so und das müssen Sie bei Auszahlung über Paypal beachten.

Auszahlung per Skrill

Skrill, ist vor allem in Deutschland, wohl nicht so bekannt wie Paypal. Dennoch gelten für beide Bezahldienste die gleichen Zahlungsbedingungen für eine Auszahlung. Auch hier ist die Mindestauszahlungssumme 5 Euro und auch hier soll das Geld innerhalb 90 Minuten auf dem Konto von Skrill landen. Bei Skrill müssen Sie noch beachten, dass hier für jede Transaktion eine Gebühr fällig wird. Die E-Mail-Adresse muss auch hier identisch sein, mit der E-Mail-Adresse bei Mobrog.


Erfahrungen über Mobrog

Im Internet kann man auf einigen Bewertungsportalen lesen, dass Nutzer die geringe Mindesthöhe für eine Auszahlung, doch recht positiv bewerten. Auch die schnelle Auszahlung, von ca. 90 Minuten auf einem Paypal oder Skrill Konto, findet recht positiven Einklang. Doch es gibt auch einiges an negativen Bewertungen, die in erster Linie darauf zurückzuführen sind, dass es oft während des ausfüllend von Fragebögen, zu Abbrüchen kommt.

Der Grund dafür ist, wie oben schon erwähnt, dass Ihr Interessenprofil, nicht zu den Interessen des Unternehmens passt. Auch hier gibt es für die entsprechende Zeit, die ich für das Ausfüllen benötigt habe, keine Vergütung. Es soll auch schon vorgekommen sein, dass von Nutzern, rückwirkend Ihre Vergütung wieder eingezogen wurde.

Sehr verärgert sind viele Nutzer nicht, wenn Sie keine Umfragen erhalten. Sondern, wenn Sie eine Umfrage begonnen haben und dann kurz vor dem Ende die Nachricht erscheint "Schade du konntest leider nicht teilnehmen" das sollte Mobrog wohl noch ändern. Denn das Problem der Zielgruppenerkennung ist doch schon zu Beginn ersichtlich.


Unser Fazit:

Wem es Spaß macht, ohne den Hintergedanken wirklich Geld zu verdienen, hat mit online Umfragen einen schönen Zeitvertreib. Als mehr kann man das Beantworten von online Umfragen nicht bezeichnen. Außerdem kann man ja auch durch einige Umfragen, mein eigenes Verhalten analysieren.


Ich denke, dass Sie über Mobrog einiges erfahren konnten. Sollten Ihnen das beantworten von online Umfragen wirklich spaß machen, können Sie sich bedenklos bei Mobrog anmelden. Alle Vor- Nachteile kennen Sie jetzt und ob sich der Aufwand lohnt, entscheiden Sie selber.

Wo sich aber der Aufwand lohnen kann, können Sie hier nachlesen. Dies ist aber nur ein Tipp von mir, der sich aber durchaus für Sie wirklich lohnen kann.

Einfach hier einmal klicken, aber nur bei Interesse.


Jetzt bleibt mir nur noch eines,
100 Euro am Tag verdienen
Ihnen viel Erfolg zu wünschen.

Gruß Frank

©Copyright https://www.geldverdienen-ebook.com

 

Risk Warning: Forex trading or bitcoin or the trading of binary options involves a high degree of risk and is therefore not suitable for every investor. By trading and speculating on foreign exchange, you may suffer some or all of the loss of your deposited money and should therefore not speculate on money you can not afford to lose

Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten
Copyright © 2023 | geldverdienen-ebook.com.