Online Umfragen?

Ich zeige Ihnen hier, ob das Beantworten von online Umfragen wirklich Sinn macht, oder nicht. Geld verdienen mit online Umfragen scheint sehr verbreitet zu sein, aber die Erfahrungen zeigen, das man vorsichtig sein muss. 

Erfahrungen online umfragen

Online Umfragen, bringt das was?


Geld verdienen, mit dem beantworten von bezahlten Umfragen,
ist im Internet sehr verbreitet. Auf sehr vielen Seiten wird geworben, mit solchen strong>Umfragen Geld zu verdienen. Ja, sogar, mit bis zu 50 Euro pro Stunde wird da berichtet. Doch ist es wirklich möglich? Ist das alles seriös? Wir haben uns das Ganze mal angeschaut und möchten Ihnen hier eine Hilfestellung geben, ob Sie ihre Zeit in solchen Umfragen investieren sollten?

Zunächst möchte ich gleich sagen, ja es gibt Meinungsforschungsinstitute, die Sie dafür wirklich bezahlen, solche Umfragen auszufüllen. Nur, wie viel Sie dafür bekommen, liegt fern von 50 Euro pro Umfrage. Es mag Ausnahmen geben, aber wenn dann nur sehr selten und nicht für jeden.

Bevor Sie beginnen m
it online Umfragen Geld verdienen zu wollen, ist es wichtig, den Anbieter genau zu überprüfen. Denn hier gibt es sehr viele schwarze Schafe. Was bedeutet, Sie investieren viel Zeit mit dem Ausfüllen irgendwelcher Fragebögen, erhalten aber am Ende keinen einzigen Cent. Also Vorsicht!! Bei Anbietern von Meinungsumfragen.


Bezahlte Online-Umfragen und Geld verdienen.

Es gibt im Internet einige Meinungsforschungsinstitute, die einem das Gefühl vermitteln, jetzt kann man das ganz große Geld verdienen. Aber dem ist ganz sicher nicht so. Denn das sind alles haltlose Versprechungen, die nichts mit der Realität zu tun haben. Was bedeutet es überhaupt, online Umfragen? Der Name sagt eigentlich schon alles aus. Sie erhalten Umfragebögen, die Sie nur ausfüllen brauchen und dafür erhalten Sie meist eine kleine Entschädigung. 

Sicher ist es möglich, auch mal bis zu 10 Euro für eine Umfrage zu bekommen, aber eher selten. Denn meistens bekommen Sie kleinere Umfragen, wo Sie nur 1 bis 5 Euro erhalten. Zunächst erhalten Sie auch in der Regel kein Geld, sondern nur Punkte. Diese können Sie dann, gegen Gutscheine oder auch Bargeld umtauschen. Ihnen sollte also bei dem beantworten von solchen Umfragen klar sein, dass Sie hier wirklich nur, ein paar Euros vielleicht nebenbei verdienen können. Also vom großen Geld verdienen, kann hier, wirklich keine Rede sein.
 


Worauf sollte ich achten, bei der Auswahl der Umfrageportale.

Wie schon kurz oben erwähnt, gibt es bei den Anbietern von bezahlten online Umfragen, sehr viele schwarze Schafe. Deshalb ist hier größte Vorsicht geboten. Es gibt Institute, die verlangen bei der Anmeldung oder Registrierung eine kleine Aufnahmegebühr. Hier sollten Sie besonders aufpassen oder noch besser, erst gar nicht anmelden. Denn das klingt schon sehr fragwürdig und die Wahrscheinlichkeit, dass dieser Anbieter unseriös ist, ist sehr hoch.

Denn die Teilnahme, an solchen bezahlten Umfragen, sollte immer kostenlos sein und niemals Geld kosten. Bezahlen sollten diese Umfragen jene, die davon auch profitieren. Das sind in der Regel große Firmen, die daran Interesse haben, wie Sie noch besser Ihre Produkte vermarkten können. Genau das, macht ja auch durchaus Sinn. Denn wenn diese Firmen durch diese Umfragen erkennen können, was die Kunden wünschen oder welche Änderungen angebracht wären, können sie diese bei Bedarf sofort umsetzen.

Das Ziel dieser Firmen ist immer, besser zu sein als die Kongruenz. Nur so können sie auf dem heutigen Markt bestehen. Was also solche Umfagen sehr nützlich macht und von großer Bedeutung für diese Firmen sein können. Aber wie schon gesagt, leider ist nicht alles Gold, was glänzt. Auch wenn diese Firmen dadurch großen Nutzen haben, wird eben auch hier nicht gern, mehr Geld ausgeben als irgend möglich. Deshalb stellt sich die Frage, macht es für mich überhaupt Sinn, mit solchen online Umfragen oder sollte ich diese Zeit lieber anders investieren. Einfach weiterlesen, dann können Sie selber entscheiden.


Was ist der Vorteil, von bezahlten Umfragen?

Hier gibt es einige Vorteile, die das beantworten von Umfragen sinnvoll machen können. Einer ist zum Beispiel, das es eine ganz einfache Arbeit ist, die jeder problemlos von Zuhause am PC ausüben kann. Man benötigt wirklich nichts weiter, wie einen PC und Internetanschluss. Mit dieser kleinen Vergütung können doch die eine oder ander kleine Sache gekauft werden.

Für große Anschaffungen, wird es sicher nicht reichen. Aber auch kleine Dinge, können Ihren Reiz haben. Zum anderen dürfen Sie ja nicht vergessen, dass Sie selber vielleicht, durch diese Umfragen lernen, was auf dem Markt passiert und für sich zu nutze machen.

Das kann bei geplanten Anschaffungen, sehr von Vorteil sein.


Das ist ganz sicher, mit Umfragen nicht möglich.

Nachteil von bezahlten Umfragen

Sie erhalten oft, nur sehr wenige Umfragen oder müssen zuvor einige Daten angeben, wo festgestellt werden soll, ob Sie zu der Zielgruppe überhaupt gehören. Ist dies nicht der Fall, kann diese Umfrage sofort abgebrochen werden und Sie erhalten auch keine Vergütung. Wenn dieses am Tag paar mal passiert, kann das sehr nervend sein. Weiter ist diese Arbeit, alles andere als lustig oder spannend, im Gegenteil, es kann sehr langweilig sein, 20 Seiten und mehr, irgendwelche Fragen zu beantworten und dann für eine geringe Bezahlung, von vielleicht 1 oder 2 Euro.

Von einem Stundenlohn, wie auf vielen Seiten immer wieder zu lesen ist, kann überhaupt keine Rede sein. Denn es kommen Tage, überhaupt keine Umfragen oder nur welche, wo ich ganz wenig verdiene. Also ist auf jedem, Fall, kein fester Stundenlohn zu errechnen.


Einige Tipps, sollten diese Tätigkeit für Sie infrage kommen

  • Bei der Anmeldung müssen Sie immer wahre Daten verwenden. Geben Sie falsche Daten an, kann es zur Sperrung Ihres Kontos führen und das Guthaben verfällt.
  • Wenn Sie wirklich etwas mehr verdienen wollen, müssen Sie sich bei so vielen Anbietern registrieren, wie möglich. Nur dann, können Sie etwas mehr verdienen.
  • Verwenden Sie auf jedem Fall eine separate Email-Adresse. So haben Sie immer den Überblick, über eingehende Umfragen.
  • Überprüfen Sie täglich das Postfach auf eingegangene Umfragen. Manche haben ein Zeitfenster, wird dieses überschritten, ist die Umfrage wertlos.
Der Verdienst wenn Sie viele Umfragen beatworten, wird aber dennoch nicht mehr als max.100 Euro im Monat werden. Alles andere was Sie im Internet dazu finden, entspricht nicht der Realität.


Wichtiges, über diese Umfrageportale.

Diese Anbieter sind alle kostenlos und deine Daten werden verschlüsselt übermittelt. Die Vergütung ist entweder Bargeld, Gutscheine oder Teilnahme an Gewinnspielen. Mit Trendsetterclub und Myiyo, haben wir die besten Erfahrungen gemacht.


Hier die Anbieter Umfrageportale


Weitere Anbieter von Umfrageportalen


Andere Möglichkeit, wie Sie Geld verdienen können.

Falls Ihnen das beantworten von Umfragen zu langweilig ist oder Sie mehr wollen als nur einen kleinen Nebenverdienst, dann schauen Sie sich jetzt das Video einmal an,

Erklärung zum Video.

Auch wenn Sie nicht gleich alles verstanden haben, kein Problem, denn ich zeige Ihnen eine Schritt für Schritt Anleitung, wie es genau funktioniert. 

Weiter zeige ich Ihnen, wie viel Sie so verdienen können und das jeden Tag, Aber das Beste daran ist, das Sie absolut keine Vorkenntnisse benötigen. Alles was Sie benötigen haben, Sie, das ist nur ein PC oder Laptop und eine Internetverbindung.

Es ist wirklich so einfach, dass Sie es in wenigen Minuten erlernen können. Sie können das Ganze, völlig ohne Risiko testen und Üben, ohne etwas bezahlen zu müssen. Ja, es ist völlig kostenlos.

Schauen Sie sich einfach diese Anleitung einmal in Ruhe an und entscheiden dann, ob das etwas für Sie ist. Wenn ja, können Sie sofort beginnen.

Hier geht es zur Anleitung, und was Sie damit verdienen können.

©Copyright https://www.geldverdienen-ebook.com

Risk Warning: Forex trading or the trading of binary options involves a high degree of risk and is therefore not suitable for every investor. By trading and speculating on foreign exchange, you may suffer some or all of the loss of your deposited money and should therefore not speculate on money you can not afford to lose